barbour jacka dam outlet wo er ist Rodgers war über die Verfügbarkeit eines anderen Stürmers Mario

Brendan Rodgers hofft, dass Stürmer Daniel Sturridge am Sonntag https://www.xn--barbourzrich-klb.ch im Liverpooler FA-Cup-Halbfinale gegen Aston Villa nicht fehlen https://en.wikipedia.org/wiki/Barbour wird.

barbour jacka dam outlet

Sturridge war nicht Teil der Reds Kader für das Monday Night Football-Treffen mit Newcastle United, als er fühlte die Nachwirkungen eines Klopfens erlitt er im Viertelfinale Wiederholung gegen Blackburn.

barbour jacka dam outlet

Rodgers sagte Sky Sports vor dem Spiel, dass er Sturridge den Rest https://www.xn--barbourzrich-klb.ch der Woche überwachen würde, aber seine Kommentare nach dem Spiel waren etwas positiver.

Der Liverpool-Chef sagte: ‚Er wird hoffentlich für das Wochenende in Ordnung sein. Ich werde mehr wissen, in dem Gefühl, dass es einigermaßen in Ordnung ist, also hoffen wir bis Mitte der Woche, wo er ist.‘

Rodgers war über die Verfügbarkeit eines anderen Stürmers, Mario Balotelli, bewacht, der das Spiel in barbour jacka dam outlet
Newcastle verpasste, als er weiterhin gegen eine Krankheit kämpfte.

Er fügte hinzu: ‚Mario ist immer noch krank. Er war nicht ganz fit genug (um zu sehen, ob er krank barbour dam jacka
geworden ist oder nicht.‘)

Und Rodgers erwartet, dass Verteidiger Mamadou Sakho wegen einer Oberschenkelverletzung ‚drei oder vier Wochen‘ ausfallen wird.

Der 25-jährige Franzose musste in der ersten Halbzeit bei Blackburn aussteigen und wurde aus dem Newcastle-Spiel ausgeschlossen. barbour quiltad jacka herr
Er konnte nun auch die Villa-Begegnung sowie die Premier-League-Begegnungen mit Brom, Hull und QPR verpassen.